Über die IME

Die Investment Management Exhibition (IME) ist eine zweitägige Investitionsveranstaltung der besonderen Art. Unser Konzept einer einzigartigen Symbiose aus Konferenz und Ausstellung, die am 24. und 25. März 2020 bereits zum fünften Mal in Frankfurt am Main stattfindet, ist in dieser Form einzigartig.

Die IME bietet:

· Eine höchst effiziente Networking-Plattform für Projektinhaber und Investoren aus Bereichen wie ÖPPs, Immobilien, Automotive, Landwirtschaft, Chemieindustrie, Logistik, Finanzdienstleistungen, Energiewirtschaft, Tourismus und dem Dienstleistungsgewerbe.

· Netzwerken zwischen Städten / Regionen/ Ländern / Staaten und Unternehmern, die an Unternehmensansiedlung oder Investitionen in Sonderwirtschaftszonen interessiert sind. Die IME bietet Vertretern aus dem öffentlichen Sektor eine einzigartige Plattform, ihre Investmentmöglichkeiten für den privaten Sektor vorzustellen und direkt auf interessierte Investoren zu treffen.

· Ein Finanz-Forum, in dessen Rahmen Vertreter der globalen Finanz- und Unternehmensgemeinschaft zusammenkommen, um über aktuelle sowie zukünftige Chancen und Herausforderungen zu sprechen, die auf Europa und die Welt zukommen.


Wer dabei sein wird:

· Entscheidungsträger und Projektmanager aus dem öffentlichen Sektor (Bürgermeister, Botschafter, Konsuls, Minister, Leiter von Investitionsagenturen)
· Kleine und mittlere Unternehmer und Führungskräfte
· Investoren, Banken und andere Finanzdienstleister
· Vertreter von spezialisierten Wirtschaftsverbänden und Business Clubs
· Dienstleister wie: Projektentwickler, Berater, Rechtsanwälte, Steuerfachleute


Investitionsmöglichkeiten
aus der ganzen Welt

 
IME 2019


Wie es funktioniert:

Die Projekte werden hauptsächlich vom öffentlichen Sektor im Rahmen des Konferenzprogramms sowie auf der Ausstellungsfläche präsentiert. Investoren und Unternehmer, die das Publikum bilden, haben die Möglichkeit, in kurzer Zeit eine Vielzahl von Projekten aus den relevanten Branchen und potenziellen neuen Standorten kennenzulernen und direkten Kontakt zu den Projektverantwortlichen aufzunehmen. Der Matchmaking-Prozess beginnt jedoch bereits im Vorfeld des Events selbst, sodass im Laufe der zwei Tage konkrete Abschlüsse getätigt werden können.

 

Teilnehmerreferenzen

  • Weshalb ist Barcelona auf der IME?

    „Wir beobachten den Markt und sind stetig auf der Suche nach interessanten Veranstaltungen in Europa. Insbesondere IME is eine Event, in der wir gerne die Vorzüge der Stadt Barcelona vorstellen und vermarkten wollen."
    Xavier Mayo, Barcelona City Council
    Xavier Mayo, Barcelona City Council
  • Was sind die Erwartungen des Hong Kong Trade and Development Council an die IME?

    „Wir, der Hong Kong Trade Development Council, beteiligen uns hauptsächlich an der IME, um mit einer großen Gruppe aus potenziellen Investoren Kontakte zu knüpfen.”
    Michael Ries, Hong Kong Trade and Development Council
    Michael Ries, Hong Kong Trade and Development Council
  • Wie würden Sie die Vorzüge Ihrer Region in China sowie der Projekte, die Sie hier bei der IME vorgestellt haben, Investoren in etwa 2-3 Sätzen präsentieren?

    „Wir sind sehr froh, hier bei der IME dabei sein zu können! Unsere Provinz Hebei ist die einzige Provinz um die Hauptstadt Peking und Tianjin. Wir haben einen großen Markt, vielfältige Investitionspotenziale und die Wirtschaft wird immer stärker. Deshalb möchten wir gerne mit deutschen Firmen und Geschäftsleuten zusammenarbeiten."
    Hebei Provinz, China
    Hebei Provinz, China
  • „ Wir nehmen an der IME teil, um Bayern als Deutschland`s führenden Innovation-Hub vorzustellen und Unternehmen sowie Start-Ups davon zu überzeugen, sich in Bayern niederzulassen. Die IME ist eine tolle Möglichkeit, unser Netzwerk zu erweitern.“
    Stephan Siering, Invest in Bavaria
    Stephan Siering, Invest in Bavaria
  • „Die IME-Teilnahme ist eine tolle Chance für alle Unternehmen aus meinem Land, ihre Potenziale zu präsentieren und internationalen Investoren zu zeigen, weshalb Bosnien und Herzegowina ein großartiger Investitions-Standort ist.“
    Mr.Mirsad Jašarspahić, dipl.ing.maš., President, Chamber of Economy of the Federation of Bosnia and Herzegovina
    Mr.Mirsad Jašarspahić, dipl.ing.maš., President, Chamber of Economy of the Federation of Bosnia and Herzegovina
  • „Die Teilnahme an der IME ist für Armenien von essenzieller Bedeutung, denn wir verfügen über viele verschiedene Projekte, hauptsächlich aus den Bereichen Tourismus und Gewächshäuser, und möchten gerne enger mit ausländischen Investoren zusammenarbeiten."
    Ms.Yeva Zeynalyan, Country Coordinator for PPD Network, Armenia
    Ms.Yeva Zeynalyan, Country Coordinator for PPD Network, Armenia
  • „Für mich ist die IME eine interessante und ungemein nützliche Matchmaking-Plattform, im Rahmen derer man geschäftliche Informationen austauschen und gemeinsame globale Lösungen entwickeln kann."
    Gi Won On, European Political Analysis Group
    Gi Won On, European Political Analysis Group
  • „Ich bin hier um konkrete Investitions-Projekte aus Georgien vorzustellen und  gleichzeitig auch mehr über andere Investitions-Möglichkeiten zu erfahren, die für Georgien und unsere wichtigsten Unternehmen von Interesse sein könnten.“
    Mariam Kuchuloria, European Business Association Georgia
    Mariam Kuchuloria, European Business Association Georgia
  • „Der Grund, weshalb wir hier sind ist, internationalen Investoren und Investmentagenturen zu zeigen, warum Österreich ein großartiger Standort für Investitionen und Unternehmensansiedlungen ist.“
    Mr.Klaus Madlmair, Projektmanager, Business Upper Austria - OÖ Wirtschaftsagentur GmbH
    Mr.Klaus Madlmair, Projektmanager, Business Upper Austria - OÖ Wirtschaftsagentur GmbH

Höhepunkte:

Im Rahmen der IME werden Sie zahlreiche Fallstudien über Toolkits kennenlernen, sowie Erfolgsgeschichten und Lehren aus PPP-Projekten aus der ganzen Welt hören.

Unsere Investoren sind auf der Suche nach Projekten aus innovativen Branchen wie:

Freihandel und Wirtschaftszonen
Bergbau
Business Parks
Recycling
Tourismus, Yachthäfen,Thermalbäder, Skizentren
Hydroenergie, Infrastruktur,
Themenparks etc.
Treffen Sie PPP-Einheiten aus der ganzen Welt.


 
 

Überblick der Investitionsmöglichkeiten auf staatlicher Ebene:


Bulgaria Business Location

Invest in Grenada

Invest in Moldova



Germany Trade and Invest

Hong Kong – HKTDC

Invest in Bosnia



Invest In Croatia

Investment-EBA-Georgia

Invest in Kazakhstan



Invest in Armenia

Invest in Serbia – RAS

Invest in the Czech Republic


Überblick der Investitionsmöglichkeiten auf regionaler und staatlicher Ebene


City Urząd Miasta Gorzowa

LUBLIN CITY

Shijiazhuang



Invest in Villingen-Schwenningen

Invest in Rezekne

Invest in Pristatymas



Invest in Gagauzia

Invest in Bavaria

Hebei Provincial Department of Commerce



Xingtai

Xie Yongfa