fbpx

Über die IME

Die Investment Management Exhibition (IME) ist eine zweitägige Investitionsveranstaltung der besonderen Art. Unser Konzept einer einzigartigen Symbiose aus Konferenz und Ausstellung, die am 24. und 25. März 2020 bereits zum fünften Mal in Frankfurt am Main stattfindet, ist in dieser Form einzigartig.

Die IME bietet:

Unser Ziel mit der Investment Management Exhibition (IME), die jährlich in Frankfurt am Main stattfindet, ist es, bessere wirtschaftliche und soziologische Partnerschaften zu fördern, die Wettbewerbsfähigkeit verschiedener Regionen zu erhöhen sowie das Netzwerken zwischen Regierungsorganen, Unternehmen und internationalen Finanzinstitutionen zu ermöglichen.

· Eine höchst effiziente Networking-Plattform für Projektinhaber und Investoren aus Bereichen wie ÖPPs, Immobilien, Automotive, Landwirtschaft, Chemieindustrie, Logistik, Finanzdienstleistungen, Energiewirtschaft, Tourismus und dem Dienstleistungsgewerbe.

· Netzwerken zwischen Städten / Regionen/ Ländern / Staaten und Unternehmern, die an Unternehmensansiedlung oder Investitionen in Sonderwirtschaftszonen interessiert sind. Die IME bietet Vertretern aus dem öffentlichen Sektor eine einzigartige Plattform, ihre Investmentmöglichkeiten für den privaten Sektor vorzustellen und direkt auf interessierte Investoren zu treffen.

· Ein Finanz-Forum, in dessen Rahmen Vertreter der globalen Finanz- und Unternehmensgemeinschaft zusammenkommen, um über aktuelle sowie zukünftige Chancen und Herausforderungen zu sprechen, die auf Europa und die Welt zukommen.


 
 

Wer dabei sein wird:

· Entscheidungsträger und Projektmanager aus dem öffentlichen Sektor (Bürgermeister, Botschafter, Konsuls, Minister, Leiter von Investitionsagenturen)
· Kleine und mittlere Unternehmer und Führungskräfte
· Investoren, Banken und andere Finanzdienstleister
· Vertreter von spezialisierten Wirtschaftsverbänden und Business Clubs
· Dienstleister wie: Projektentwickler, Berater, Rechtsanwälte, Steuerfachleute


 

Wie es funktioniert:

Die Projekte werden hauptsächlich vom öffentlichen Sektor im Rahmen des Konferenzprogramms sowie auf der Ausstellungsfläche präsentiert. Investoren und Unternehmer, die das Publikum bilden, haben die Möglichkeit, in kurzer Zeit eine Vielzahl von Projekten aus den relevanten Branchen und potenziellen neuen Standorten kennenzulernen und direkten Kontakt zu den Projektverantwortlichen aufzunehmen. Der Matchmaking-Prozess beginnt jedoch bereits im Vorfeld des Events selbst, sodass im Laufe der zwei Tage konkrete Abschlüsse getätigt werden können.

Hauptredner auf der IME 2020

Dr. Bernd Buchholz
Dr. Bernd Buchholz, Jahrgang 1961, trat 1981 in die FDP ein. Von 1987 bis 1990 war er Landesvorsitzender der Jungen Liberalen in Schleswig-Holstein und von 1989 bis 2007 Mitglied...
Lesen Sie weiter
Ivan McKee MSP
Ivan McKee wurde im Mai 2016 für Glasgow Provan zum Mitglied des schottischen Parlaments gewählt und ist im Juni 2018 zum Minister für Handel, Investitionen und Innovation in...
Lesen Sie weiter

Redner

Georgi Petrov
Georgi Petrov leitet das PPP Transaction Advisory des IFC für Europa und Zentralasien. Die Abteilung berät Regierungen in Infrastrukturfragen bei der Ausschreibung und...
Lesen Sie weiter
Prof. Julien Chaisse
Dr. Julien Chaisse fungiert als lokaler Ansprechpartner der PIL Advisory Group für Kunden und potenzielle Kunden im asiatisch-pazifischen Raum, die an grenzüberschreitendem Handel...  
Lesen Sie weiter